Samstag, 2. Dezember 2017

Gedanken gemacht ...

Wie fange ich nun nach der langen Abwesenheit wieder an?
Das Frage ich mich nun seit ein paar Tagen, also fange ich nun einfach mal an, dachte ich mir.

Vielleicht ist euch aufgefallen das ich in all den Jahren viele viele Themen angefangen habe und immer neues probiert habe, irgendwie hier alles mögliche zu finden ist, nicht wie bei vielen nur ein zwei Themen.
Woran liegt das fragt ihr euch vielleicht?
Naja ich bin immer so voller Ideen von den ich echt begeistert bin und manchmal nur noch daran denke...
Dan probiere ich es aus bleibe eine Zeit dabei und habe ne neue super Idee, wie ich dan finde, so gerät die vorherige dan in den Hintergrund was nicht bedeutet das ich es aufgebe.
Einiges läuft im Alltag dan einfach so mit.

Einige meinen das kommt von der ADHS das man immer wieder neues macht und dan davon so begeistert ist das man nur noch daran denken kann.
Das mag sein, dass die das beeinflusst bei mir aber ich finde es ganz oft schade das dan Dinge die mir wichtig sind, auch hier, etwas unter gehen.
Das möchte ich in Zukunft ändern.
Nur ist die Frage wie.

Ich habe bisher immer 1 mal die Woche ein Beitrag geschrieben.  Nun so ging viel unter also dachte ich mir gut das ändere ich, ich werde nun immer wenn es was gutes oder passendes gibt was berichten.
So das könnte mir aber zu chaotisch werden
Also was nun?
Wie wäre es wen  ich einiges nur an bestimmten Tagen schreibe?
Z.b das Plastik freie Freitag, Alltägliches Sonntags und bastel Dinge oder Creatives Dienstags?
So hätte ich 3 Tage etwas sotiert aber natürlich würde ich zu den Themen nur was schreiben wenn ich was zu schreiben oder zu erzählen habe ohne Zwang aber so das ich euch alles erzählen kann ohne das was zu kurz kommt, erst mal jedenfalls.

Es gibt natürlich nicht nur diese drei Themen hier es wird weiterhin alles mögliche geben. Was mir halt alles so in den Sinn kommt was ich euch mitteilen oder zeigen  möchte. ;)
Und es wird dan auch passieren das mehrere Beiträge mal in einer Woche Erscheinen.

Ich freue mich schon nun wieder mehr hierzu sein und Zeit mit euch zu verbringen und ich hoffe das nun weniger untergeht und ihr viel Spaß habt mit zukünftigen Artikeln und sie euch gefallen.

Und zum Schluss:
Ich freue mich auf euren nächsten Besuch hier :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen